Scudetto

Der ehemalige K&S Schüler, Alessandro Romano, wird mit der U17 der AS Roma Italienischer Meister!
Alessandro ist ein toller und äusserst sympathischer Campione.
Herzliche Gratulation!

Spitzenklasse im Triathlon

An den Schweizermeisterschaften Mixed Team Relay U18 haben unsere beiden Triathlon Cracks, Cecile und Loris, ziemlich abgerockt und mit ihrem Viererteam den 3. Platz belegt.
An der Schweizermeisterschaft Einzeln vor 2 Wochen, hat Loris das Podest knapp verpasst und wurde toller Vierter.

Herzliche Gratulation an Cécile und Loris!
Das ist eine grossartige Leistung.

Drei Goldmedaillen

Dreimal GOLD an den Schweizermeisterschaften für unser Ruder As, Samuel Kahane.
Im Achter der U19, im Achter der U17 und im Vierer der U17 Kategorie stand Samuel zuoberst auf dem Treppchen. Notabene in den beiden U17 Booten als Schlagmann. Besser geht nicht!🥇🏆

Herzliche Gratulation, Samuel💐🏆🥇

„Ruderer machen vor 8 Uhr morgens mehr, als die meisten Leute den ganzen Tag lang.“ (Ruderer Zitat)

Hochklassige Ausstellung

Eine wunderbare Vernissage unserer 18 Bildnerisch Gestaltenden beglückte heute das ❤️ der Besucher:innen. Am Tag darauf durften die Klassenkamerad:innen das hohe Niveau der Bilder bestaunen. Auch sie waren begeistert.

Messimuchasmillemals 🙏 an alle Gestaltenden für diese grossartige Ausstellung.
Ihr werkelt äusserst hochstehend und seid very kreativ.

Einmal mehr!

„Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Exekutivrat von Swiss Olympic den Entscheid der Geschäftsleitung vom 16. Mai 2023 ratifiziert und Ihrer Schule, Kunst- und Sportschule Zürich, das Label «Swiss Olympic Partner School» per 01. August 2023 für vier Jahre, bis am 31. Juli 2027, zugesprochen hat.“

WELTMEISTER!

Unser Zweitklässler Gian Andrea Stragiotti hat an den Kiteboarding Youth World Championships in Sardinien den Weltmeistertitel gewonnen. Grossartig. Es ist dies wahrscheinlich der erste offizielle Weltmeistertitel, den ein aktueller K&S Schüler gewinnt. Einziger Kommentar bisher zu diesem unglaublichen Ergebnis auf der offiziellen Homepage: „In the U17 classification, Gian-Andrea Stragiotti SUI was also unstoppable in the final and took the World Championship title“. Laut unserer Recherchen hat Gian den älteren und schwereren (Gewicht ist Vorteil) Gegner aus Polen mit vier bravourösen taktischen Fahrten (4 Siege!) am letzten Tag in Schach gehalten und das oberste Treppchen des Podests erklommen: WELTMEISTERlich!

Congrats, Gian.

Der Bericht von Gian über seine Zeit in Torregrande ist äusserst lesenswert. Viel Spass!