Teilnahme an EM

Unsere beiden Squash Cracks, Hendrik und Finlay, schafften Grosses und vertreten die Schweiz an der Junioren EM in Porto (Portugal). Drei Jungs sind aufgeboten und zwei davon gehen an die K&S Zürich. Toll!

Ausserdem wurde der ehemalige K&S Schüler, Mika, für denselben Anlass aufgeboten, einfach eine Altersstufe höher. Die K&S Zürich wird langsam zu einer Squash Elitehochburg. Sehr erfreulich.

Gut gemacht, Jungs! Wir ziehen den Hut vor dieser grossartigen Leistung.
Jetzt fehlt als Sahnehäubchen nur ein Podestplatz 😉

Meister

Unsere U17 Elite Jungs, Clemens, Lennox, Laurin, Kimi, Sol und Nolan sind Schweizermeister. In einer packenden Finalissima gegen Langnau gewannen sie beide Spiele und dürfen sich nun über den Titel freuen.
Grossartig, Jungs & Trainerstaff!

Ehrenvolle Meister

Unsere beiden Jungs, Lionel und Tobias, sind Schweizermeister mit der U15 des ZSC.
Basel wurde 6:5 niedergerungen.

Herzliche Gratulation an unseren Partnerverein und die Jungs. Grosses Kino!

Glückliche Kindergärtner*innen

Wie jedes Jahr waren 16 K&S Jugendliche mit den Kindergarten Kids unseres Schulhauses unterwegs und führten die Kleinen sicher über das sehr schlipfrige Eis. Für die Kindergarten Jungspunde ein toller Spass und Höhepunkt.
Herzlichen Dank an die K&S Begleiter*innen. Ihr habt dem Kindergarten eine grosse Freude bereitet.

2 Siege in Portugal

Unser Handball-As, Amy Koch, durfte, als einzige Zürcherin die vergangenen vier Tage mit der U16-Nationalmannschaft an einem 3-Länderturnier in Lagos, Portugal, teilnehmen Beide Spiele konnten die Schweizerinnen erfolgreich bestreiten und gegen Portugal mit 31:18 und Spanien mit 26:19 gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch, Amy und Team

Sieg in Italien

Der K&S Eiskunstläufer, Sandro De Angelo, hat erfolgreich an der Merano Ice Trophy teilgenommen. Mit seinem grossartigen 1. Platz hat er eine starke sportliche Leistung gezeigt. Ausserdem hat er sein „personal best“ an diesem internationalen Wettkampf um sagenhafte 15 Punkte auf 120.02 Punkte hochgeschraubt.
Kein Wunder war Sandro zuoberst auf dem Podest anzutreffen.

Herzliche Gratulation!!