Anmeldeverfahren

Für das Schuljahr 2021/22 kann man sich nicht mehr anmelden. 

Der Anmeldeprozess für das Schuljahr 2022/23 beginnt Mitte November 2021.

Wir freuen uns, dass du dich für die K&S interessierst. Nimm dir bitte die Zeit, zusammen mit deinen Eltern unsere Schule und den Aufnahmeprozess per Videostream näher kennen zu lernen. Der Stream ist unser Ersatz für den abgesagten Informationsabend im Spätherbst 2020.

Im Falle einer definitiven Bewerbung gehst du zusammen mit deinen Eltern so vor:

  • Fülle die Online-Bewerbung vollständig aus.
  • Lies auf der Online-Bewerbungsseite, was du dem Anmeldedossier beifügen musst und drucke die notwendigen Dokumente dort aus.
  • Nicht vergessen: Dem Anmeldedossier muss ein Foto und ein handgeschriebenes, mindestens zweiseitiges Motivationsschreiben beigelegt werden.
  • Wir verlangen zusätzlich zu den auf der Online-Bewerbungsseite aufgeführten Dokumenten das aktuelle Sommerzeugnis 2020 und das Winterzeugnis 2021. Wenn Letzteres noch nicht vorhanden ist, bitte nachliefern.
  • Bewerber/-innen, welche nicht in der Stadt Zürich oder im Kanton Zürich ihren Wohnsitz haben, müssen eine Kostengutsprache einbringen (siehe Ausführungen unter Gebühren)
  • Schicke das vollständige Dossier an die Kreisschulbehörde (Adresse siehe unten). Falls nicht alle Unterlagen rechtzeitig eingesandt werden können, die fehlenden Dokumente in einem gesonderten Schreiben erwähnen.
  • Die Fachpersonen dürfen ihre Dokumente auch direkt an die Kreisschulbehörde senden.
  • Keine Dossiers oder Dokumente an die K&S Zürich senden.
  • Definitive Resultate des Aufnahmeverfahrens werden bis zu den Frühlingsferien mitgeteilt. Vorher wird zum Aufnahmeverlauf keine Auskunft gegeben.

Anmeldeschluss und -adresse

Das vollständige Dossier muss bis Anmeldeschluss (Poststempel) an folgender Adresse eingetroffen sein:

Kreisschulbehörde Limmattal
Hohlstrasse 35
Kreisgebäude 4 – Kollerhof
8004 Zürich

Kontakt

Fragen zu den Aufnahmebedingungen beantwortet die Kreisschulbehörde Limmattal.

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren beginnt unmittelbar nach dem Anmeldeschluss. Bei Kandidatinnen und Kandidaten, die in die engere Wahl gezogen werden, erfolgt eine eingehende Abklärung über ein Vorspiel oder Vortanzen bzw. im Sport über direkte Kontakte mit den Ausbildungspersonen. Bewerberinnen und Bewerber können auch zu einem Gespräch eingeladen werden.

Bei der Aufnahme wird geprüft, ob die Kandidatinnen und Kandidaten über eine besondere Begabung im ausserschulischen Bereich verfügen, ob ausreichende Ausbildungsprogramme vorhanden sind und ob der Besuch der K&S Zürich notwendig ist für das Erreichen der ausserschulischen Leistung.

Über eine Aufnahme entscheidet die Kreisschulbehörde Limmattal in Absprache mit der Schulleitung und der Aufnahmekommission, ein Recht auf Aufnahme gibt es nicht. Aufnahmen sind für Kandidatinnen und Kandidaten auf der Warteliste bis Ende August möglich.