K&S Schüler wechselt in die Serie A

Der 19-jährige Simon Sohm, welcher bis vor 3 Jahren noch die K&S Schulbank drückte, verlässt unsern Partnerverein FCZ per sofort und wechselt in die Serie A zu Parma Calcio 1913. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Die Tageszeitung „Blick“ munkelt über eine Ablösesumme von 6 Millionen SFr..

Sohm absolvierte seine gesamte fussballerische Ausbildung in der FCZ Academy und unterschrieb im Juni 2018 seinen ersten Profivertrag beim Stadtclub. Für den FC Zürich kam der zentrale Mittelfeldspieler insgesamt in 45 Pflichtspielen zum Einsatz, wobei er ein Tor und zwei Assists erzielte. Im vergangenen September wurde Simon Sohm zudem erstmals für die Schweizer A-Nationalmannschaft nominiert. (fcz.ch)

Wir wünschen Simon in der höchsten Spielklasse Italiens viel Glück und Erfolg!

Zurück