K&S Natispieler werden in erste Mannschaft des FCZ aufgenommen

Am vergangenen Freitag, 5. Juni 2020, haben Kedus Haile-Selassie sowie Henri Koide ihren ersten Profivertrag beim FC Zürich unterzeichnet. Der Vertrag von Haile-Selassie läuft über drei Jahre bis Sommer 2023, derjenige von Koide über zwei Spielzeiten bis Sommer 2022.

Die beiden waren jeweils drei Jahre an der K&S Zürich und sind zurzeit Schweizer Juniorennationalspieler. Wer mehr über die beiden erfahren will, lese die Mitteilung auf der FCZ Homepage.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Aufstieg ins Fanionteam und wünschen den beiden viel Erfolg auf und neben dem Rasen.

(Bild: FCZ)

Zurück