K&S Schüler lebt gefährlich

Weil der ehemalige FCZ Spieler Oliver Buff, der anfangs dieses Jahrhunderts unsere Schule besuchte, letzthin zu GC wechselte, wird er bedroht und angefeindet. Von beiden „Fan“gruppen. Genaueres lesen Sie im St. Galler Tagblatt. Viel Spass beim Lesen. Wobei Spass in diesem Artikel das völlig falsche Wort ist.

Wir wünschen Oliver Buff viel Kraft, gute Beine und einen freien Kopf, damit er bei GC abrufen kann, was er beim FCZ immer zeigte: Eine gute Leistung! Glückauf, Oli!

Zurück