Im Mittelpunkt des Interesses

Die beiden ehemaligen K&S Schüler Pius Suter und Justin Sigrist geben Gas und deshalb reden alle von ihnen.

Pius ist so stark in diese Eishockeysaison gestartet, dass die Scouts und Profibeobachter bereits von der NHL sprechen. Wir drücken natürlich die Daumen. Wobei wir froh wären, wenn Pius unsere Lions noch bis zum Meistertitel in dieser Saison unterstützen würde.

Bei Justin liegt der Fall etwas augenblicklicher. Er hat im letzten Spiel hervorragend gespielt und als neuer Lions Jungspund (20 Jahre alt ist der K&S Schüler jetzt) mit einem Tor und einem Assist dafür gesorgt, dass die Zürcher gegen Genf 2:0 gewannen. Weiter so Justin, dann ist der Weg nach Nordamerika nicht mehr weit! Einzig der Schnauz macht uns Sorgen. Der dürfte weg.

Zurück