Auf das Podest gekraxelt

Im 6a-plus in Winterthur fand der zweite von drei Wettkämpfen der Zürcher Klettermeisterschaften 2019 statt. An diesem Lead-Wettbewerb nahmen in den Nachwuchskategorien U10 bis U16 sowie in der Elitekategorie 94 Athletinnen und Athleten aus fast allen Teilen der Schweiz teil. Mit Ada Graf nahm auch eine K&S Schülerin in der Kategorie U14 teil. Sie wurde hervorragende Dritte und wahrte sich somit Chancen, die Meisterschaften 2019 weit vorne abzuschliessen.

Herzliche Gratulation, Ada. Wir wünschen dir weiterhin erfolgreiche Wettkämpfe.

Die Zürcher Klettermeisterschaften werden vom Regionalzentrum Zürich organisiert und bestehen aus drei Wettkämpfen. In Winterthur, dem zweiten Wettkampf der Serie, bestand die Qualifikation aus drei Routen. So kamen alle Teilnehmenden zum Klettern. Die Besten jeder Kategorie qualifizierten sich für die Finals, welche wiederum sehr anspruchsvoll geschraubt waren.

(Text: Martin Rahn, RZZ)

Zurück