Wir waren im Klassenlager

Alle Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen genossen bei meist herrlichem Wetter eine Woche lang entweder das Toggenburg, Bündnerland oder Berner Oberland. Die Stimmung war super und auf Instagramm laufen und liefen die Chats heiss, weil die K&S Jugendlichen allen mitteilen woll(t)en, wie wunderbar ihr Lager war. Wichtiges Detail: Eine einzige gravierende Verletzung (Schlüsselbeinbruch) begleitete die Woche, ansonsten blieben alle knapp 200 Personen mehr oder ein kleinbitzeli weniger gesund&munter.

Ein herzliches Dankeschön der Schulleitung geht an alle Lagerleiterinnen und -leiter sowie die Schülerschaft, für eine wunderbare Zeit und ein herrliches gemeinschaftliches Erlebnis abseits von Zürich!

Zurück