K&S bleibt „Swiss Olympic Partner School“

Die K&S Zürich hat einmal mehr das von Swiss Olympic verteilte Label für Institutionen mit offiziell anerkannten Schul- und Ausbildungsabschlüssen sowie spezifisch strukturierten Angeboten für Sporttalente erhalten. So hilft Swiss Olympic Sporttalenten und ihren Familien bei der Auswahl eines geeigneten Bildungsinstituts.

Diesen besonderen Status – im Kanton Zürich gibt es nur vier solcher Schulen – darf die K&S bis Ende Juli 2023 tragen.

Swiss Olympic bewirbt dieses Label wie folgt: „Die Schulen mit dem Label «Swiss Olympic Partner School» stellen mit einem flexiblen und koordinierten Schulangebot in einem leistungssportfreundlichen Umfeld sicher, dass Sporttalente sowohl ihre schulischen Leistungsziele erreichen als auch über genügend zeitliche Ressourcen für ein gezieltes Leistungstraining verfügen. Die Labelschulen sind in der ganzen Schweiz zu finden und halten Angebote auf der Sekundarstufe I und II bereit. Neben den Partner Schools existieren auch vier Schulen mit dem Label «Swiss Olympic Sport Schools»

Die Schulen integrieren die Athleten entweder in den normalen Unterricht (Regelklassen) oder führen spezielle Sportklassen. Sie organisieren den Unterricht so, dass genügend Freiraum für das Sporttraining besteht. Ein Koordinator garantiert zudem die optimale Abstimmung von Schule, Sport und sozialem Umfeld. Der Athlet kann sich voll und ganz auf die Schule sowie den Sport konzentrieren.“

Das Resultat der Evaluation unserer Schule erfahren Sie hier: Evaluationsbericht_Rezertifizierung 2019

Zurück