BG Ausstellung im Schulhaus Hohl

Unsere sieben Bildnerisch Gestaltenden konnten sich in den letzten drei Monaten vertieft mit Grafik beschäftigen. In einer Ausstellung zeigten die Künstler/-innen einem interessierten Publikum, was für Produkte sie erschufen und wie die Aufgaben dazu lauteten. Über den hohen Gehalt der Ergebnisse möchte ich kein Wort verlieren, sondern Bilder und die BG-lerinnen selbst sprechen lassen. Es sei an dieser Stelle einzig verraten: Alle Anwesenden waren von den Arbeiten mehr als angetan.

„Am 26.3.2019 veranstalteten wir BG-Schülerinnen eine Ausstellung über unsere Arbeiten, die wir im Grafikkurs gestaltet hatten. Wir besuchten im vergangenen Quartal jeden Dienstag von 13.45 – 15.45 Uhr den Kurs bei Julia und Andrea und setzten uns mit dem grafischen Schwerpunkt „Plakat“ auseinander. Es kamen Familie und Freunde und betrachteten unsere Arbeiten. Es wurden von Julia alle begrüsst und wir präsentierten danach unsere Arbeiten. Wir BG-Schülerinnen freuen uns schon auf den nächsten Kurs und starten hochmotiviert in das Thema 3D.“ (Für die BG, C&A)

Der Dank der K&S Zürich gilt den jungen BG Schülerinnen, die mit ihrer Leidenschaft und äusserst positiven Arbeitshaltung beste Werbung machen für den ausserschulischen Bereich „Bildnerisches Gestalten“. Ein Bereich, der immer mehr Bewerbende generiert. In diesem Jahr wollten ursprünglich 14 Schüler/-innen mit Kunst an die K&S. What a success!

 

     

Zurück