Erfolgreiche Schwimmerinnen an der SM in Uster

Drei unserer Schwimmerinnen schafften an den Schweizermeisterschaften Bemerkenswertes:

Noemi Freimann knackte über 800m Freistil die EYOF Limite und darf somit an der nächsten Europäischen Jugendolympiade („THE ONLY MAJOR MULTISPORT EVENT CREATED DIRECTLY FOR THE BEST YOUNG ATHLETES IN EUROPE“) in Baku (Aserbaidschan) teilnehmen.

Gleiches schaffte Annina Grabherr über 100m und 200m Delfin. Sie darf zudem an die Jugendeuropameisterschaften in diesen beiden Disziplinen und erschwamm über 100m Delfin zudem den Schweizerrekord in ihrer Alterskategorie.

Zu guter Letzt gelang Kim Bachmann bei den Eliteschwimmerinnen ein Coup: Sie wurde Schweizermeisterin mit der 4x200m Staffel und dies in neuer Schweizerrekord Zeit.

Die jungen Limmat Sharks haben Grosses geleistet und dafür gratulieren wir ihnen herzlichst!

 

 

Zurück