Erfolgreiche K&S Judoka

Yasmin Abbani gewinnt Bronze an den Judo Schweizer Einzelmeisterschaften

Am Sonntag, 18.11.2018, fanden in St. Gallen die Schweizer Einzelmeisterschaften im Judo statt. Unsere Schülerin Yasmin qualifizierte sich in den Kategorien Damen U18 und Damen U21. Zunächst kämpfte Yasmin in der Kategorie U18, verlor jedoch ihren Auftaktkampf. In der Hoffnungsrunde konnte sie sich dann mit einem spektakulären Konterwurf (Ura Nage) erfolgreich durchsetzen und kämpfte anschliessend bereits um die Bronzemedaille. Aufgrund eines fahrlässigen Regelverstosses wurde sie jedoch disqualifiziert und musste die Matte enttäuscht verlassen.

Später startete die Altersklasse U21, in der sich Yasmin mit notabene knapp 16 Jahren ebenfalls qualifizierte! Man wähnte sich zu Beginn in einer Wiederholung des U18 Wettkampfes, denn wieder verlor Yasmin den Startkampf, gewann gegen ihre nächste Gegnerin in der Hoffnungsrunde und stand erneut im Kampf um Bronze. Diesmal liess sie sich nicht mehr unterkriegen und bezwang ihre Gegnerin mit einer Festhaltetechnik. Damit sicherte sie sich die Bronzemedaille!

Wir gratulieren unserm Jungtaltent zu diesem ersten Medaillenerfolg an einer SEM!

Hier noch ein Artikel aus der Limmattaler Zeitung, in welchem unsere Judoka erwähnt wird: Yasmin

Zurück