Höhenflug auf dem Eis im Sommer

Unsere K&S Eisprinzessin (oder nun besser Eiskönigin) Alisha Frischknecht verbrachte in den Sommertagen 3 Wochen in Courchevel (F) im Trainingslager mit internationalen Läufern und Läuferinnen. Nach einer 5-tägigen Pause trainierte sie wieder in Dielsdorf. Am 13.8.2017 fuhr sie mit der Familie nach Flims, um den Goldtest in Angriff zu nehmen. Alisha hat diesen Test (höchster und letzter Test im Eislaufen) bereits im 1. Anlauf sehr gut bestanden und somit hat sie jetzt alle Eislauf Prüfungen durchlaufen! Alisha wird mit dieser Krönung die Nachwuchs U15 auslassen und direkt in der Juniorenkategorie SEV starten, vielleicht sogar auch in der Elite. Im Frühjahr kann sie dann im Juniorenkader vorlaufen und sich hoffentlich auch für das Nationalkader qualifizieren.
(Bericht: Familie Frischknecht)

Die K&S Zürich ist sehr stolz und gratuliert Alisha herzlich zu dieser Bravourleistung, denn den Goldtest erreichen nicht viele Läufer/-innen.

fussspuren XIII – tolle Darbietungen

Die von der Schülerschaft der Tanzakademie Zürich aufgeführten Vorstellungen im Opernhaus und im Theater Winterthur waren auch dieses Jahr eine Wucht und vermochten das Publikum zu begeistern.
Insgesamt tanzten über 30 ehemalige und jetzige K&S Schüler/-innen bei fussspuren mit.
Zwei davon werden neu im Hauptstudium beginnen können, einer wird das Hauptstudium beenden und bei einer Compagnie anheuern und die restlichen K&Sler/-innen dürfen in der Ausbildung an der TaZ den Traum einer Primaballerina oder eines Solotänzers weiterleben.

Grossartig!

In einer Ausgabe der NZZ aus dem Jahre 2016 erschien ein Artikel über die TaZ. Diesen möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.
Viel Spass beim Lesen.

Weitere Informationen (PDF-Datei, 87 KB)

Nur zwei dürfen gehen – einer davon ist K&S Schüler

Keanu Derungs (EHC Kloten), der diesen Sommer die K&S Zürich abgeschlossen hat und nun an der United School of Sports seine KV Lehre startet, durfte zusammen mit Andri Henauer vom SCB die Schweiz am IIHF Developmentcamp 2017 in Vierumäki (Finnland) vertreten. In diesem Camp machen über 150 Spieler mit Jahrgang 2002 aus 42 Nationen mit.

Herzliche Gratulation, Keanu.

An der K&S Zürich wird auch DaZ unterrichtet

Seit zwei Jahren gibt es an der K&S Zürich für die fremdsprachigen Schüler-innen eine besondere Unterstützung im Deutsch. Wir sind stolz mit unseren beschränkten Mitteln zusätzlich zum individualisierenden Unterricht DaZ (Deutsch als Zweitsprache) als Unterrichtsfach anbieten zu können.

Das Schuljahr 201718 hat begonnen

Heute starten wir in ein weiteres Schuljahr und freuen uns riesig auf die neuen und „alten“ Schüler-innen. Möge es ein tolles Jahr mit vielen positiven Erlebnissen werden!“Wer begann, der hat schon halb vollendet.“ Horaz (65-8 v.Chr.),