Sowohl bei den Jungs als auch Girls auf dem Podest

Im Golf sind „wir“ auch in der neuen Saison stark. Anouk Casty und Clement Lim schaffens am ersten Junior Tour Turnier auf das Treppchen.Die Junior Tour ist eine nationale ASG Turnierserie, bestehend aus 6 Turnieren für die besten U-16 und U-18 Junioren der Schweiz. Trotz bloss vier Grad und hoher Luftfeuchtigkeit wurde am Samstag auf hohem Niveau gespielt und dies nicht zuletzt, weil der Platz in Oberkirch für diese Jahreszeit in einem hervorragenden Zustand war. Über 40 freiwillige Helfer waren für die Junioren im Einsatz.Nach der ersten Runde führte Aurélien Chevalley (Villars) das Gesamtklassement der Boys mit 2 unter Par an. Mit einer 9 auf dem schwierigsten Loch spielte sich der Westschweizer aber aus der Entscheidung. Dafür kämpfte sich sein U16 Kollege Loïc Ettlin vom Golfclub Wylihof mit der besten Runde des Tages an die Spitze des Tableaus. Zusammen mit Florian Blatti (Lausanne) kam er auf 144 Schläge.Im Stechen setzte sich der Westschweizer mit einem Birdie beim zweiten Extraloch durch, Ettlin gewann die Kategorie der U-16 Junioren. Dies einen Schlag vor unserem K&S Schüler Clement Lim (Lägern).Bei den Girls sind die Siegerinnen der U-16 und U-18 sogar komplett identisch. Nach dem ersten Tag führte Nathalie Armbrüster (Schönenberg), auch sie fiel am zweiten Tag aber weit zurück. Auf dem äusserst schweren Platz war Elena Moosmann (Ennetsee) am Sonntag die klar beste Juniorin, dies mit eins über Par. Moosmann gewann mit dem Gesamtscore von 6 über, drei Schläge vor Ana-Beatrice Viazzoli (Rheinblick) und vier Punkte vor der K&S Schülerin Anouk Casty.(Text und Foto von www.asg.ch)Wir gratulieren Anouk und Clement zu diesem guten Start und wünschen weiterhin Erfolg.

Zurück