Talentschmiede Lions

Unsere Partnerorganisation ZSCGCK Lions leistet hervorragende Arbeit. Wir sind stolz und froh, mit solch einem hervorragend geführten ausserschulischen Partner arbeiten zu dürfen. Warum die Lions in der Ausbildungsarbeit so erfolgreich sind, versucht ein Artikel im Zürisport zu erklären.PS: Hinter den Masken des Titelbildes findet man auch zwei Schüler von uns: Andrin und David. Wer findet sie? Viel Spass beim Lesen.

FCZ mit zwei K&S Schülern im Cupfinal

Mit den zwei ehemaligen K&S Schülern Grgic und Buff gewinnen die Zürcher den Cup-Halbfinal gegen Sion. Der Russe Alexander Kerschakow hatte die Mannschaft von Sami Hyypiä vor der Pause mit einem Doppelpack (10.43.) in Führung gebracht. Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte unser Schüler, Oliver Buff, auf 3:0. Bei diesem Resultat bleibt es, auch weil Sion-Stürmer Theofanis Gekas nach 74 Minuten einen Foulpenalty kläglich verschiesst.Der FCZ strebt am 29. Mai im Zürcher Letzigrund in seinem 10. Cupfinal den neunten Cupsieg an.Sion – FC Zürich 0:3 (0:2)9800 Zuschauer. – SR Jaccottet. – Tore: 10. Kerschakow (Buff) 0:1. 43. Kerschakow 0:2. 50. Buff (Vinicius) 0:3.Sion: Vanins; Rüfli, Vanczak, Zverotic, Pa Modou; Follonier (56. Sierro), Fernandes, Ndoye (61. Itaperuna), Zeman (70. Karlen); Assifuah, Gekas.Zürich: Favre; Koch, Brunner, Sanchez, Kecojevic, Vinicius; Grgic, Yapi (92. Dominguez), Kukeli, Buff (81. Chiumiento); Kerschakow (87. Koné).(Text aus www.bluewin.ch)