GC U15 am Europa-Final auf Platz 3

Nur ein Hauch fehlte zum grossen Coup – U15 am Europa-Final auf Platz 3!Die GC-U15 Mannschaft hatte den Nike Premier Cup (Schweiz) in Zürich gewonnen und sich somit für das Europa-Finale in Ljubljana (Slo) qualifiziert. Das Turnier war perfekt organisiert und viele Stars von heute (wie z.B. Messi, Xavi, Iniesta, Shaqiri etc.) zeichneten sich in früheren Nike Premier Cups aus.Nach den starken Leistungen in den Gruppenspielen und im Viertelfinal, verlor die GC-U15 leider ihren Halbfinal am Europa-Final 1:2 gegen NK Domzale. Am Sonntagnachmittag spielte die U15 im neuen und wunderschönen Stadion „Stozice“, wo auch die Slovenische Nationalmannschaft ihre Länderspiele bestreitet, um Platz 3 gegen Lech Poznan. Das Team wollte unbedingt eine Reaktion auf den verpassten Finaleinzug zeigen. Nach einem engagierten Match setzten sich die Hoppers mit 4:1 nach Penaltyschiessen durch. Das Team tritt im Verlauf des Montags die Rückreise nach Zürich an und blickt trotz dem enttäuschenden Aus im Halbfinale stolz auf den Nike Premier Cup Europafinal zurück.Jordi Manuel (Schüler MJK 4)

Zurück