Unser Wildwasserspezialist gewinnt mit grossem Vorsprung den Saisonauftakt

Über die Auffahrt starteten die Schaffhauser Kanuten am Nachwuchsslalom in Derendingen. Am Samstag wurden zwei Rennen mit je 2 Läufen durchgeführt, wobei jeweils der bessere Lauf gewertet wurde. Gemessen werden die Fahrzeit, sowie die Strafpunkte bei einer Torberührung. Am Start waren 62 Boote was gesamthaft 248 Starts ergab. Da der Veranstalter die Wassermenge über ein Schleusensystem regulieren konnte, wurde aus der sonst zahmen Emme ein technisch schwierig zu fahrendes Wildwasser mit Wirbel und Schiebewasser.Der Schaffhauser Kaderathlet und K&S Schüler Matthias Reutimann dominierte die Kategorie Schüler (Jahrgang 992000) klar und konnte beide Rennen mit einem komfortablen Vorsprung gewinnen. Wir gratulieren und freuen uns, dass der Wechsel vom Paddler in ruhigen Gewässern (Regatta) zum Wildwasserspezialist so gut und erfolgreich geglückt ist.

Zurück